Vergleich-phantosys-v10-v5

FeaturesV10V5
 LiteProAtumLiteProAtum
Anzahl Image-Dateien21020244
Anzahl virtuelle Partitionen am Phantosys-Client 244 244
Anzahl der Gruppen-Nodes pro Image-Datei999999
Automatische Snapshots im Diskless-Modeneinjajaneinneinnein
Erstellbare Snapshots im Local-Cache-Mode99 pro GN01 pro GN1 pro GN
Automatischer LC-Snapshot beim ersten Start der Gruppen-Nodejanein
Backup der LC-Snapshots auf den Phantosys-Server ja nein
Anzeige Local-Cache-Status am Terminal ja nein
Automatische Windows-Anmeldung ja nein
Zuweisung von IP-Konfigurationen für die Gruppen-Nodes ja ja
Anzeige BIOS-Mode beim Booten am Terminal ja nein
Speicherung der Snapshots in separaten Verzeichnissen janein
Berechtigungen in der Phantosys Benutzer-Verwaltung einstellbarjanein 
Personalisierung von lokalen Verzeichnissenjaja
Personalisierung von lokalen Registry-Zweigenjanein
Übernahme Personalisierung in neue Gruppen-Nodes
neinjajanein
Automatische, zeitgesteuerte oder manuelle Datenwiederherstellung ja ja
Manuelle Datenwiederherstellung durch Benutzer bei Neustart ja nein
Phantosys-Offline-Betrieb möglich ja ja
Ein USB-LAN-Adapter ist für mehrere Phantosys-Clients nutzbar ja nein
Inkrementeller Import der PC-Konfigurationjanein
Betankung Full-Local-Cache zwischen unterschiedlichen VLANs ab Version 10.0.0.95 nein
Anpassung Boot-Menü mit Logo, Text und Bildern ja, Auflösung 1024+768 ja, Auflösung 800×600
Redundanz-Server neinjaja neinjaja
Anzahl Redundanz-Server 099 099
Automatisierte Server-Synchronisationja nein
   
NVDS-Tool: Domain-Anmeldung mit automatischem SID-Abgleich ja ja
WU-Tool: Sperren und Freigabe der Windows-Updates ja ja
Offline-Connector: Reconnect per WLAN zum Phantosys-SRV  ja, neue Version
 ja
Phantosys-Selection: Verpflichtende Boot-Gruppen-Node festlegen ja, neue Version
 ja, nur zusammen mit Clientware
PSDS-Tool: Nutzung einer universellen GN für heterogene Hardware ja  nein

Phantosys-Easy: automatisierte Erstellung einer neuen GN

 ja, neu, Ausführung am Master-Client  ja, Ausführung am Phantosys-SRV
Pim-Defrag: Analyse-Tool mit automatischer Bereinigung der GN ja nein 
 

LC= Local-Cache
FLC= Full-Local-Cache

GN = Gruppen-Node