Phantosys-Trial-Varianten

Danke, dass Sie Phantosys kennenlernen wollen.
Starten Sie Phantosys mit einer Trial-Variante und überzeugen Sie sich von den Vorteilen.
Melden Sie sich einfach an und starten Sie mit Phantosys.
Mit der voreingestellten Standard-Trial-Variante erhalten Sie einen Phantosys-Lizenz-Dongle per Post-Versand.
In der Tabelle unten sind die Auswahlkriterien für die Phantosys-Trial-Varianten aufgelistet.

Anmeldung für Phantosys-Trial-Variante

* Markierte Felder sind Pflichtfelder

Trial-Variante wählen

Trial-Variante 1
Phantosys-Cloud-Server
ready-to-use
Trial-Variante 2
Lokaler Phantosys-Server
mit online-Dongle
Trial-Variante 3
Lokaler Phantosys-Server
mit Dongle-Versand
Verwendung
Phantosys in der Cloud kennenlernen
Phantosys selbst installieren
Phantosys selbst installieren
Lizenz-Dongle
integriert
Webzugang zum Lizenz-Dongle-Server
Postversand
Lieferung
Lieferzeit
Zugangsdaten per E-Mail
ca. 1 Werktag
Zugangsdaten zum Dongle-Server per E-Mail
ca. 1 Werktag
Lizenz-Dongle per Postversand
ca. 3 Werktage
Standard-Testzeitraum
eine Woche
ein Monat
drei Monate
Anzahl Client-Lizenzen
drei virtuelle Clients in der Cloud
bis zu 100 Endgeräte
bis zu 100 Endgeräte
Voraussetzungen
Internetzugang
Internetzugang zum
Phantosys-Cloud-Server notwendig
Internetzugang am Phantosys-Server für die
Verbindung zum Dongle-Server notwendig
autarker Offline-Betrieb ohne
Internet möglich
Server-Hardware
Server wird in der Cloud bereitgestellt
Server muss lokal bereitgestellt werden
Server muss lokal bereitgestellt werden
Client-Hardware
Clients werden als virtuelle Maschinen bereitgestellt
Sie binden Ihre Client-Geräte ein
Sie binden Ihre Client-Geräte ein
Installation
Server-Installation
Phantosys-Server ist fertig konfiguriert
Phantosys-Server muss installiert und
konfiguriert werden
Phantosys-Server muss installiert und
konfiguriert werden
Client-Installation
Phantosys-Clients sind als VMs betriebsbereit
 
Phantosys-Clients müssen konfiguriert
und eingebunden werden
Phantosys-Clients müssen konfiguriert
und eingebunden werden
Kosten
loslegen
loslegen
loslegen

Trial-Variante 1: Phantosys-Cloud-Server

Mit der Phantosys-Cloud-Lösung können Sie sofort starten und Phantosys kennenlernen.
Sie müssen keine eigene Hardware bereitstellen und können sich im Team von der Phantosys-Funktionalität überzeugen.
Die Informationen zum Phantosys-Cloud-Server finden Sie oben in der Tabelle unter Trial-Variante 1.

Die Phantosys-Cloud-Umgebung enthält einen Phantosys-Server und drei Phantosys-Clients. Die Clients starten über PXE-Boot das integrierte Quickstart-Image.
Sie können selbst neue Software auf einem Phantosys-Master-Client installieren und das Phantosys-Image erweitern.

Nach der Anmeldung zur Trial-Variante 1 (Phantosys-Cloud-Server) erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten.
Starten Sie einfach den Browser mit dem übermittelten Link. Melden Sie sich mit den gesendeten Zugangsdaten an.

Das folgende Bild zeigt eine der verfügbaren Phantosys-Cloud-Inseln (PSYS03).
Sie sehen in der linken Spalte der PROXMOX-Konsole , dass vier virtuelle Maschinen (3000 bis 3003) der Phantosys-Cloud-Insel PSYS03 zugeordnet sind.
  • 3000 (PSYS03-Server):      der Phantosys-Server – gestartet und Phantosys-Server-Konsole geöffnet
  • 3001 (PSYS03-Client-01)   Phantosys-Client01 – gestartet mit der Gruppen-Node V121-W10-20H2
  • 3002 (PSYS03-Client-02)     Phantosys-Client02 – nicht gestartet
  • 3003 (PSYS03-Client-03)   Phantosys-Client03 – gestartet mit der Gruppen-Node V121-W10-20H2

Trial-Variante 2 und 3

Das Phantosys-Quickstart-Image mit Windows10-Professional  können Sie im Vorfeld bereits downloaden:
Download

Die Installatoinsanleitungen finden Sie im Phantosys-Wiki unter:
Anleitung